Aufrufe
vor 1 Jahr

Der AKADEMIKER-GUIDE 2017 von CAREER

  • Text
  • Akademiker
  • Unternehmensdarstellung
  • Studium
  • Verlag
  • Karriere
  • Career
  • Gpk
  • Wien
  • Unternehmen
  • Praktika
  • Austria
  • Aufnahmen
  • Arbeitgeber
  • Mitarbeiterinnen
  • Vollzeit
Seit 28 Jahren erscheint Österreichs Karrierebibel im CAREER Verlag – der AKADEMIKER-GUIDE, Österreichs Entscheidungsratgeber für den jungen Arbeitsmarkt.

Wir, die GPK, eine der

Wir, die GPK, eine der führenden österreichischen Kommunikationsagenturen bieten eine Stelle als PROJEKTASSISTENZ IM VERLAG, SCHWERPUNKT HR (W/M) WIR BIETEN: - eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden und dynamischen Umfeld - selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten - eine Führungskultur, in der MitarbeiterInnen wertgeschätzt werden und ihr Potenzial entfalten können - spannende Cross-Over-Projekte - flexible Arbeitszeiten - tolle Räumlichkeiten und eine Top-Büroausstattung - super Verkehrsanbindung DAS SIND IHRE AUFGABEN: - Unterstützung bei der Realisierung von Kundenmagazinen und Karriereratgebern - Umfassende Recherchetätigkeiten und Mithilfe bei der Entwicklung von Neuprojekten - Telefonische Betreuung von Verlagskunden und Kooperationspartnern - Zentrale Schnittstelle für Kunden, Journalisten und Grafik - Ablagetätigkeiten und Erstellen von Ausgangsrechnungen - Datenmanagement (Datenbank und Excel) - Selbstständige Projektbetreuung inkl. Abwicklungsverantwortung von Firmenprofilen und Inseraten DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN: - Sie verfügen über eine äußerst genaue und sorgfältige Arbeitsweise. - Für Recherchetätigkeiten wissen Sie, wie man alle relevanten Informationen für eine Weiterverarbeitung zusammenfasst. - Ihre selbstständige Arbeitsweise und Ihr Eigenengagement sind eine Bereicherung für das gesamte Team. - Das Verfassen von Texten liegt Ihnen und Sie erkennen Rechtschreibfehler auf den ersten Blick. KURZBESCHREIBUNG: - Einsatzort: 1040 Wien, Gußhausstraße 14/2 - Eintrittsdatum: ab sofort - Dienstverhältnis: unbefristete Fixanstellung/Teilzeit (30 Stunden pro Woche) - Das Jahresbruttogehalt beträgt für diese Funktion € 18.050.- Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen per Mail. Hier lernst du die GPK-MitarbeiterInnen kennen: Sackgassen führen selten zum Ziel: 64 % der 515 getesteten Arbeitgeber haben eine mobil optimierte Karriere Webseite 45 % haben eine mobil optimierte Stellenanzeige 47 % haben eine mobil optimierte Bewerbungsmöglichkeit SOCIAL-MEDI-WHAT? Generell und gerade auch im internationalen Vergleich muss man aber sagen, dass österreichische Arbeitgeber noch deutlich zurückhaltender in sozialen Netzwerken agieren als ihre deutschsprachigen Nachbarn: Ein knappes Drittel der Top 515 nutzt beispielsweise keinen der untersuchten Kanäle, um sich mit KandidatInnen zu vernetzen. Zum Vergleich: In Deutschland sind gerade einmal 6 % der getesteten Personalabteilungen auf keiner Social-Media-Plattform aktiv. Am beliebtesten sind die klassischen Business-Netzwerke XING und LinkedIn, gefolgt von Facebook. Obwohl kununu in Österreich gegründet wurde, liegt die Bewertungsplattform nur auf Rang 5 – in Deutschland hingegen auf Rang 3. Ein Trend für die Zukunft? Es lohnt sich jedenfalls, bei Interesse an einem Unternehmen nach entsprechenden Social-Media-Präsenzen zu stöbern – schließlich werden von einigen bereits hilfreiche Hintergrundinfos rund um Arbeitgeber und Bewerbung gepostet, die dann im Bewerbungsprozess das Zünglein an der Waage darstellen können. Immerhin achten laut CAREER Monitor 33 % der PersonalistInnen besonders darauf, wie gut KandidatInnen sich im Vorfeld über die Company informiert haben (s. S. 24). HIER TUMMELN SICH DIE TOP-ARBEITGEBER: XING LinkedIn Facebook YouTube kununu whatchado Glassdoor Twitter Instagram 3 % 8 % 7 % 14 % 20 % 19 % 30 % 45 % 50 % 0 % 10 % 20 % 30 % 40 % 50 % 60 % Fun Fact 160 von 515 getesteten Arbeitgebern bieten einen komplett mobil optimierten Bewerbungsprozess an: von der Karriere-Website über Stellenanzeigen bis hin zur mobilen Bewerbungsmöglichkeit. 38 akademiker-guide 2017

est recruiters WIE KOMMEN EIGENTLICH DIE BEST-RECRUITERS-SIEGEL ZUSTANDE? Neben dem Handling von Bewerbungen, mobilen Angeboten und Social-Media-Aktivitäten analysiert das BEST-RECRUITERS-Team die Recruiting-Qualität der Unternehmen noch in fünf weiteren Bereichen: Karriere-Website, Online-Stellenanzeigen, Präsenz in Online-Stellenbörsen, Usability im Bewerbungsprozess sowie die Reaktion auf BewerberInnen- Anfragen. Daraus ergeben sich 133 objektive Kriterien, die jährlich bei den 1.500 umsatz- und mitarbeiterstärksten Unternehmen im D-A-CH- Raum untersucht werden. Für die Erfüllung jedes Einzelkriteriums (z. B. Angabe von zu erwartenden Benefits oder Informationen zum bevorstehenden Recruiting-Prozess auf der Karriere-Website etc.) werden Punkte vergeben, maximal sind 100 Punkte möglich. Top 20 im D-A-CH-Raum Branchen- bzw. Landes-Bester Ausgezeichnete Recruiting- Qualität Überdurchschnittliche Recruiting- Qualität Die Stichprobe der 1.500 Arbeitgeber ist übrigens unabhängig, das heißt kein Arbeitgeber kann sich der Analyse entziehen, auch wenn es einzelne immer wieder versuchen ... Sobald alle Arbeitgeber eines Landes erhoben sind – also sobald alle 133 Kriterien bei sämtlichen Unternehmen bewertet wurden –, wird ein Punktedurchschnitt errechnet. Siegelvergabe am Beispiel Österreich 2016/17 515 getestete Arbeitgeber insgesamt Die 515 Top-Arbeitgeber Österreichs erreichen dieses Jahr durchschnittlich 50 % der maximal möglichen Punkte. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 48 %. 288 Arbeitgeber erreichen oder übertreffen diese magische Grenze von 50 % und dürfen somit generell ein Siegel tragen, sie sind also „zertifizierungsberechtigt“. Die 288 zertifizierungsberechtigten Arbeitgeber werden anschließend als neue Grundgesamtheit für einen weiteren Durchschnittswert herangezogen. 2016/17 erreichen die zertifizierungsberechtigten Arbeitgeber Österreichs im Durchschnitt 64 % der möglichen Maximalpunkte. 64 % 50 % Wer zwischen 50 und 63,5 % der möglichen Punkte erreicht, erhält ein Siegel in Bronze. Wer zwischen 64 und 100 % der möglichen Punkte erreicht, erhält ein Siegel in Silber – es sei denn, das Unternehmen erringt den ersten Platz in der jeweiligen Branche, dann darf es das begehrte Siegel in Gold tragen. nicht zertifiziert 39

  • Seite 1 und 2: DER AKADEMIKER- GUIDE 2017 Erfolgre
  • Seite 3 und 4: Hofer KG Persönlichkeit trifft int
  • Seite 5 und 6: inhaltsverzeichnis ERFOLGREICH BEWE
  • Seite 7 und 8: TRENDS & perspektiven HERAUSFORDERU
  • Seite 9 und 10: TRENDS & perspektiven Anwendungsken
  • Seite 11 und 12: career most-wanted-ranking Beratung
  • Seite 13 und 14: career most-wanted-ranking Grafik/D
  • Seite 15 und 16: career most-wanted-ranking Produktm
  • Seite 17 und 18: career most-wanted-ranking Technik
  • Seite 19 und 20: career monitor zeigt, ob und wie si
  • Seite 21 und 22: career monitor WELCHE BEDEUTUNG SOC
  • Seite 23 und 24: career monitor gesammelt, um sich e
  • Seite 25 und 26: career monitor Praktika“ (76 %),
  • Seite 27 und 28: career monitor WANN KÖNNEN SIE ANF
  • Seite 29 und 30: unternehmens-check Führungsverantw
  • Seite 31 und 32: Erfolgreich entscheiden: Ausgezeich
  • Seite 33 und 34: unternehmens-check PLATZ NR. 3 Mita
  • Seite 35 und 36: unternehmens-check • Das Gütezei
  • Seite 37: est recruiters SO SCHNELL REAGIERTE
  • Seite 41 und 42: est recruiters Denn auch wenn man d
  • Seite 43 und 44: Willkommen im Erfolgsteam. Das Fami
  • Seite 45 und 46: Weil Technologieführerschaft allei
  • Seite 47 und 48: Suchen Sie eine Herausforderung?
  • Seite 49 und 50: STAATLICH AUSGEZEICHNETES UNTERNEHM
  • Seite 51 und 52: FÜR ALLE, DIE SICH TRAUEN EIGENVER
  • Seite 53 und 54: Together for a safer world! Bei uns
  • Seite 56 und 57: JOBAUSWAHL WO IST MEIN JOB? Wer aus
  • Seite 58 und 59: Wer an Jobs in der EU denkt, denkt
  • Seite 60 und 61: WEITERE ONLINE-ADRESSEN ZUR JOBSUCH
  • Seite 62 und 63: • Sind die Umstände zu turbulent
  • Seite 64 und 65: GASTKOMMENTAR MAG. a THERESE PESTL
  • Seite 66 und 67: CAREER CENTER DER HOCHSCHULEN Die U
  • Seite 68 und 69: Institution: Universität für Bode
  • Seite 70 und 71: FH Kufstein Tirol WER WIR SIND Inst
  • Seite 72 und 73: Institution: FHWien der WKW Standor
  • Seite 74 und 75: alumni FH Burgenland WER WIR SIND I
  • Seite 76 und 77: DAS AMS Das AMS verbindet wohl jede
  • Seite 78 und 79: Qualifikations-Barometer die AMS-We
  • Seite 80 und 81: PRAKTIKA, FERIALJOBS & CO LEARNING
  • Seite 82 und 83: PRAKTIKUMSPLÄTZE FINDEN Uni FH Ent
  • Seite 84 und 85: FERIALJOBS IN ÖSTERREICH Gerade di
  • Seite 86 und 87: Bei der Auswahl eines Trainee-Progr
  • Seite 88 und 89:

    TO GO ABROAD Gehen Sie ins Ausland,

  • Seite 90 und 91:

    ALS EXPATRIATE INS AUSLAND DIE GANZ

  • Seite 92 und 93:

    GEHALTSRANKING GUTES GELD FÜR GUTE

  • Seite 94 und 95:

    Hintergrund Ihrer Leistungen vertre

  • Seite 96 und 97:

    DAS GROSSE AKADEMIKER-GUIDE- GEHALT

  • Seite 98 und 99:

    ERFOLGREICH BEWERBEN WIE SIE WOLLEN

  • Seite 100 und 101:

    KOMMUNIKATION IST ALLES Wenn Sie si

  • Seite 102 und 103:

    4. Passen Sie den Stil Ihres Schrei

  • Seite 104 und 105:

    ARBEITSRECHT INFORMATION ENTSCHEIDE

  • Seite 106 und 107:

    Liegt ein Entlassungsgrund vor, ist

  • Seite 108 und 109:

    AB IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT MEIN C

  • Seite 110 und 111:

    • Wie sieht es mit Absatzmöglich

  • Seite 112 und 113:

    TIPP Die wichtigsten Tipps: • Ein

  • Seite 114 und 115:

    • Dauerschuldverhältnisse bzw. v

  • Seite 116 und 117:

    SINNVOLLE WEITERBILDUNG - LEBENSLAN

  • Seite 118 und 119:

    GASTKOMMENTAR © Kurt Keinrath MAG.

  • Seite 120 und 121:

    MASTERSTUDIUM - JETZT ODER SPÄTER?

  • Seite 122 und 123:

    UNIS WEB Oberösterreich Anton Bruc

  • Seite 124 und 125:

    FHs WEB Wien Fachhochschule des bfi

  • Seite 126 und 127:

    „Public Management“ - Ihre Ausb

  • Seite 128 und 129:

    Fachhochschule Salzburg GmbH WER WI

  • Seite 130 und 131:

    IMC Fachhochschule Krems WER WIR SI

  • Seite 132 und 133:

    FH JOANNEUM - UNIVERSITY OF APPLIED

  • Seite 134 und 135:

    Finanzielle Unterstützung! Bezahlt

  • Seite 136 und 137:

    Business Circle Management Fortbild

  • Seite 138 und 139:

    MBA DER KARRIERE-BOOST? MBAs werden

  • Seite 140 und 141:

    Erfolg ist eine Frage der Technik.

  • Seite 142 und 143:

    IfM - Institut für Management DANK

  • Seite 144 und 145:

    MBA-ANBIETER IN ÖSTERREICH OBERÖS

  • Seite 146 und 147:

    ÖSTERREICHS TOP-ARBEITGEBER WO KAR

  • Seite 148 und 149:

    Wir suchen laufend für unser Wiene

  • Seite 150 und 151:

    BKS Bank AG WER WIR SIND Ansprechpe

  • Seite 152 und 153:

    Green Finance GmbH Ansprechperson:

  • Seite 154 und 155:

    UniCredit Bank Austria AG WER WIR S

  • Seite 156 und 157:

    Allianz Elementar Vers. AG Ansprech

  • Seite 158 und 159:

    Generali Gruppe Österreich WER WIR

  • Seite 160 und 161:

    Hofer KG WER WIR SIND Ansprechperso

  • Seite 162 und 163:

    Mein Job mit Mehrwert Regionalverka

  • Seite 164 und 165:

    Lidl Österreich WER WIR SIND Anspr

  • Seite 166 und 167:

    Peek & Cloppenburg KG WER WIR SIND

  • Seite 168 und 169:

    REWE International AG WER WIR SIND

  • Seite 170 und 171:

    MERKUR Warenhandels AG WER WIR SIND

  • Seite 172 und 173:

    JTI Austria GmbH WER WIR SIND Anspr

  • Seite 174 und 175:

    Henkel Central Eastern Europe GmbH

  • Seite 176 und 177:

    MOST ATTRACTIVE EMPLOYERS Unilever

  • Seite 178 und 179:

    Hödl Consulting GmbH Iro&Partners

  • Seite 180 und 181:

    Die besten Jobs in IT, Technik und

  • Seite 182 und 183:

    apsa personnel concepts gmbh WER WI

  • Seite 184 und 185:

    Hays Österreich GmbH Personnel Ser

  • Seite 186 und 187:

    Wir managen Ihre Karriere Finance T

  • Seite 188 und 189:

    Deloitte Services Wirtschaftsprüfu

  • Seite 190 und 191:

    LBG Österreich GmbH Wirtschaftspr

  • Seite 192 und 193:

    TPA WER WIR SIND Ansprechperson: Ma

  • Seite 194 und 195:

    Land Oberösterreich Ansprechperson

  • Seite 196 und 197:

    Bundesministerium für Finanzen (BM

  • Seite 198 und 199:

    Ärztliche Ausbildung in den NÖ Kl

  • Seite 200 und 201:

    Fonds Soziales Wien Ansprechperson:

  • Seite 202 und 203:

    Ansprechperson: E-Mail: St. Martin

  • Seite 204 und 205:

    Ansprechperson: Standorte: Mag. Urs

  • Seite 206 und 207:

    Roche Austria GmbH Roche Diagnostic

  • Seite 208 und 209:

    Sandoz GmbH Ansprechperson: Mag. Ma

  • Seite 210 und 211:

    Takeda Austria GmbH Ansprechperson:

  • Seite 212 und 213:

    ENERGIEALLIANZ Austria GmbH Ansprec

  • Seite 214 und 215:

    OMV Aktiengesellschaft Ansprechpers

  • Seite 216 und 217:

    AT&S Austria Technologie & Systemte

  • Seite 218 und 219:

    ams AG WER WIR SIND Ansprechperson:

  • Seite 220 und 221:

    NOVOMATIC-Gruppe Standorte: Ansprec

  • Seite 222 und 223:

    CSC Computer Sciences Consulting Au

  • Seite 224 und 225:

    IGT Tieto Austria GmbH WER WIR SIND

  • Seite 226 und 227:

    Kapsch Group WER WIR SIND Ansprechp

  • Seite 228 und 229:

    Raiffeisen Informatik GmbH WER WIR

  • Seite 230 und 231:

    eurofunk Kappacher GmbH D. SWAROVSK

  • Seite 232 und 233:

    Bombardier Transportation Austria G

  • Seite 234 und 235:

    Internorm International GmbH Mondi

  • Seite 236 und 237:

    Neudörfl, Samstag, 20:15 Uhr: Chri

  • Seite 238 und 239:

    Mayr-Melnhof Gruppe WER WIR SIND An

  • Seite 240 und 241:

    Semperit AG Holding WER WIR SIND An

  • Seite 242 und 243:

    FunderMax GmbH WER WIR SIND Ansprec

  • Seite 244 und 245:

    ANDRITZ - GRUPPE WER WIR SIND Anspr

  • Seite 246 und 247:

    HOERBIGER Ansprechperson: E-Mail: S

  • Seite 248 und 249:

    Lenze Austria Holding WER WIR SIND

  • Seite 250 und 251:

    Ansprechperson: E-Mail: SML Maschin

  • Seite 252 und 253:

    Rhomberg Gruppe Ansprechperson: Tel

  • Seite 254 und 255:

    Plansee Group WER WIR SIND Ansprech

  • Seite 256 und 257:

    Erfolgreich entscheiden: Ausgezeich

  • Seite 258 und 259:

    Pankl Racing Systems AG WER WIR SIN

  • Seite 260 und 261:

    Bosch-Gruppe Österreich WER WIR SI

  • Seite 262 und 263:

    Nicht zu übersehen. Die Nummer 1 d

  • Seite 264 und 265:

    WER WIR SIND WAS WIR BIETEN Ansprec

  • Seite 266 und 267:

    ÖBB-Konzern Ansprechperson: Sandra

  • Seite 268 und 269:

    Eurotours International WER WIR SIN

  • Seite 270 und 271:

    Österreichisches Verkehrsbüro AG

  • Seite 272 und 273:

    DocLX Travel Events GmbH Ansprechpe

  • Seite 274 und 275:

    Austin | BFP Ansprechperson: Mag. V

  • Seite 276 und 277:

    DEUTSCH kademie „DeutschAkademie

  • Seite 278 und 279:

    GPK Event- und Kommunikationsmanage

  • Seite 280:

    karriere.at Informationsdienstleist

  • Seite 283 und 284:

    karriere-index WEITERBILDUNG UNIVER

  • Seite 286 und 287:

    BILDUNGSBERATUNG IN WIFIS BZW. WIRT

  • Seite 288 und 289:

    SONSTIGE STIPENDIENGEBER Windmühlg

  • Seite 290 und 291:

    AUSLANDSBÜROS DER UNIS Universitä

  • Seite 292:

    Weitere Kontakte Forschungsposten u

  • Seite 295 und 296:

    karriere-index WOHNBÖRSEN Studente

  • Seite 297 und 298:

    karriere-index WICHTIGE JUNGUNTER-

  • Seite 299 und 300:

    GPK. Weil es wichtig ist: Ihr Anlie

  • Seite 301 und 302:

    Unternehmensverzeichnis D-F D D. SW

  • Seite 303 und 304:

    Unternehmensverzeichnis Persönlich

  • Seite 305 und 306:

    Unternehmensverzeichnis O-S O ÖBB-

  • Seite 307:

    DER AKADEMIKER- GUIDE 2017 ERFOLGRE

AKADEMIKERiNNEN-GUIDE

Der AKADEMIKERiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

MATURANTiNNEN-GUIDE

Der MATURANTiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

CAREER

CAREER Monitor 2018