Aufrufe
vor 11 Monaten

Der MATURANTiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

  • Text
  • Schule
  • Karriere
  • Studienwahl
  • Tipps
  • Orientieren
  • Entscheidung
  • Unternehmen
  • Ausbildung
  • Branche
  • Studium
  • Matura
Der MATURANTEN-GUIDE von CAREER fasst alle relevanten Informationen zu beruflichen Aus- und Weiterbildungen, Alternativen zum akademischen Weg, Studienrichtungen und zum direkten Berufseinstieg zusammen. Kompakt, prägnant und in der Sprache der Zielgruppe.

powered by

powered by (www.ams.at/karrierevideos) ermöglichen es, sich ein Bild von der beruflichen Wirklichkeit zu machen. Das AMS-Qualifikations-Barometer (www.ams.at/qualifikationen) ist österreichweit das erste umfassende Online-Informationssystem zu Qualifikationstrends. Es bietet neben Detailinformationen auch einen raschen Überblick der Trends in jedem Berufsbereich. Nutzen Sie diese Angebote ganz gezielt. „Herumsurfen“ ist zu wenig. Es geht darum, dass die entscheidenden Fragen für Ihre Bildungsund Berufszukunft geklärt werden, z. B.: ¤ Welche Bildungswege führen zum Berufsziel – welche Alternativen gibt es dazu und welcher Weg entspricht Ihnen am meisten (z. B. Uni, FH oder Praxiserfahrung)? ¤ Welche Aus- bzw. Weiterbildung ist dafür notwendig (z. B. verpflichtendes Studium)? ¤ Was sind – auf Basis Ihrer Interessen, Stärken und Schwächen – interessante Bildungs- und Berufswege? ¤ Was müssen Sie sonst noch können, um Ihr Berufsziel zu erreichen (z. B. Fremdsprachen)? ¤ Welche Konsequenzen sind mit der Bildungs- oder Berufswahl verbunden (z. B. Kosten, Aufwand oder Ortswechsel)? + KNOW-HOW CHECK i + i WICHTIGE GESPRÄCHSPARTNER/INNEN ZU BILDUNG UND BERUF ¤ ¤ Gespräche mit Eltern, FreundInnen, Bekannten: Sie können persönliche Erfahrungen berichten. ¤ ¤ Gespräche mit Lehrkräften der Schule, insbesondere mit der/dem SchülerberaterIn: Sie informieren kompetent über Bildungswege und Perspektiven nach der Matura. ¤ ¤ Gespräche mit ExpertInnen des Schulpsychologischen Dienstes: Sie helfen, Interessen zu klären und Perspektiven zu entwickeln – das können sie besser als alle anderen. ¤ ¤ Gespräche mit AMS- und Wirtschaftskammer-BeraterInnen: Sie sagen, was die Anforderungen der Arbeitswelt sind und was man können muss. ¤ ¤ Wichtig: Starten Sie mit dem Elterntest von Seite 34. Halten Sie die wichtigsten Ergebnisse der Gespräche auch schriftlich fest. Das hilft bei der systematischen Auswertung der gewonnenen Informationen. MINUTENSPIEL SO SPIELEN SIE ES Das „Minutenspiel“ ist eine gute Möglichkeit, gemeinsam mit FreundInnen über die eigene Bildungs- und Berufszukunft nachzudenken bzw. sie auf den Punkt zu bringen. Und das geht so: ¤ ¤ Ihre FreundInnen stellen Ihnen fünf Fragen zu Ihrer persönlichen Berufszukunft (z. B. Was willst du werden? Was kannst du besser als alle anderen? Warum interessiert dich das Fachgebiet XY so?). ¤ ¤ Sie haben zehn Minuten Zeit, sich auf die Beantwortung der Fragen vorzubereiten. ¤ ¤ Dann beantworten Sie die Fragen in einem Mini-Referat vor der Gruppe – Sie haben dafür genau eine Minute Zeit. Wichtig: Werfen Sie Ihre Vorbereitungsunterlagen nicht weg – damit haben Sie wichtige Aspekte Ihrer Bildungs- und Berufszukunft auf den Punkt gebracht. 32 Maturant/innen-Guide ‘18

+ i GASTKOMMENTAR Matura – was nun? 01 ARBEITSZIMMER.CC Die AMS-Website für Jugendliche Das Arbeitszimmer ist die Plattform für Jugendliche, wenn es um die Themen Schul-, Studium- und Berufswahl geht. SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen finden auf www.arbeitszimmer.cc breit gefächerte Informationen zu verschiedenen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Berufswahlhilfen wie der Berufs- und Jugendkompass unterstützen bei der Suche nach dem passenden Beruf. Spezielle Karrierevideos und Berufsinfobroschüren runden das Angebot ab. Es gibt auch viele hilfreiche Infos zu den Themen Bewerbung und Praktika, Tipps für eine erfolgreiche Jobsuche sowie laufend News zu Studien- und Berufsinformationsmessen. Mehr Informationen auf der Jugendplattform des AMS: www.arbeitszimmer.cc Entgeltliche Einschaltung www.maturantinnen-guide.at 33

AKADEMIKERiNNEN-GUIDE

Der AKADEMIKERiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

MATURANTiNNEN-GUIDE

Der MATURANTiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

CAREER

CAREER Monitor 2018