Aufrufe
vor 1 Jahr

Der MATURANTiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

  • Text
  • Schule
  • Karriere
  • Studienwahl
  • Tipps
  • Orientieren
  • Entscheidung
  • Unternehmen
  • Ausbildung
  • Branche
  • Studium
  • Matura
Der MATURANTEN-GUIDE von CAREER fasst alle relevanten Informationen zu beruflichen Aus- und Weiterbildungen, Alternativen zum akademischen Weg, Studienrichtungen und zum direkten Berufseinstieg zusammen. Kompakt, prägnant und in der Sprache der Zielgruppe.

Der

Der akademische weg 03 UNIVERSITÄTS-STUDIENGANG KUNSTGESCHICHTE Haben Sie Freude an Kunst und Kultur? Interessieren Sie sich für die Geschichte der Gesellschaft und die Entwicklung der Kunst in den letzten Jahrhunderten? Malerei, Fotografie oder Architektur zählen zu Ihren Leidenschaften und Sie beschäftigen sich nicht nur gerne mit der Kunst der Vergangenheit, sondern auch mit jener der Gegenwart? Wollen Sie mehr über Künste und Kulturen und vor allem deren gesellschaftliche Bedeutung erfahren? DER UNI-STUDIENGANG Im Universitätsstudium Kunstgeschichte lernen Studierende die bildenden Künste Europas, aber auch Kulturen außerhalb des europäischen Kontinents kennen. Als StudentIn der Kunstgeschichte erfahren Sie, wie sich die verschiedensten Sparten der Kunst von der frühen Urzeit bis zur Gegenwart entwickelt haben. Sie erwerben umfassendes Wissen in den traditionellen Künsten wie Architektur, Bildhauerei, Malerei oder Grafik. Natürlich werden auch moderne Künste wie Fotografie, Film und elektronische Medien behandelt. StudentInnen der Kunstgeschichte werden vor allem auf eine Karriere im Bereich der Forschung und der Wissenschaft vorbereitet. Sie erlernen das notwendige Fach- und Methodenwissen um selbstständig wissenschaftliche Fragestellungen zu lösen und Recherchen durchzuführen. Die Analyse, Interpretation und Beschreibung von Kunstwerken wird den Studierenden anhand von Fachbeispielen nähergebracht. Zusätzlich umfasst die Ausbildung Bereiche wie Kunstkritik, Denkmalpflege, Kulturmanagement und Kunsthandel. Das Arbeiten im Museum und das Gestalten und Betreuen von Ausstellungen ist ein weiterer Bereich in dem StudentInnen der Kunstgeschichte aktiv sein können. FACTS Das Bachelorstudium Kunstgeschichte dauert sechs Semester, wobei Sie 180 ECTS-Punkte erarbeiten. Abschluss: Bachelor of Arts (BA). WO KANN ICH KUNSTGESCHICHTE STUDIEREN? Universität Wien, Karl-Franzens-Universität Graz, Universität Innsbruck, Universität Salzburg MÖGLICHE BERUFSFELDER • ForschungsmitarbeiterIn an Universitäten, Kuratorien etc. • MitarbeiterIn in Galerien und Museen • KunstkritikerIn JOBAUSSICHTEN Vor allem am privaten Kunstmarkt bieten sich AbsolventInnen der Kunstgeschichte gute Karrierechancen, da sich jener Markt durchaus positiv entwickelt. Hier sind ExpertInnen gefragt, die den KunstsammlerInnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch in Museen und im Bereich der Forschung finden sich immer wieder Karrieremöglichkeiten. Persönliches Engagement, Praxiserfahrungen und großer Ehrgeiz pushen auf jeden Fall die Karrierechancen. WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF DEN HOMEPAGES DER JEWEILIGEN UNIVERSITÄTEN. orientieren und entscheiden 83

AKADEMIKERiNNEN-GUIDE

Der AKADEMIKERiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

MATURANTiNNEN-GUIDE

Der MATURANTiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

CAREER

CAREER Monitor 2018