Aufrufe
vor 11 Monaten

HUMOUR RESOURCES – Schräges und Skurriles aus der Welt der Personalabteilungen

  • Text
  • Karriere
  • Bewerbung
  • Recruiting
  • Personal
  • Personalwesen
  • Resources
  • Humor

Lachen verbindet Als

Lachen verbindet Als mich vor einem Jahr Klaus Niedl für die Idee begeisterte, ein Buch mit all den unglaublichen, lustigen und herzerwärmenden Geschichten herauszugeben, die die Arbeit im HR so besonders machen, hätte ich mir im Traum nicht ausgemalt, wie viele HR-Verantwortliche in Österreich, Deutschland und der Schweiz voller Zuspruch und Begeisterung an diesem Projekt mitwirken wollten. In sieben Jahren engem Kontakt mit der HR-Welt habe ich tiefe Einblicke gewonnen in das grenzenlose Engagement und die Leidenschaft, die tagtäglich von Personalverantwortlichen gelebt werden. Es ist mir eine große Ehre, ihnen, die stets mit so viel Herzblut ihrem Beruf und ihrer Berufung nachgehen, nun mit HUMOUR RESOURCES eine Freude zu bereiten und einen Auszug der amüsantesten Geschichten dieser bezaubernden, schillernden und kunterbunten Welt veröffentlichen zu dürfen. All jenen, die ihren wertvollen Schatz skurriler Anekdoten und irrwitziger Erlebnisse mit uns teilten, möchte ich von ganzem Herzen danken: Jede und jeder Einzelne hat dieses Buch zu einem einzigartigen Lesevergnügen gemacht, das es in dieser Art und Weise kein zweites Mal zu finden gibt! Oder hätten Sie gewusst, wie man am besten mit strengen Kammern in Dienstwohnungen umgeht, warum Callboys neuerdings Vorstellungsgespräche führen und was eigentlich Captain Kirks Lebenslauf mit alledem zu tun hat? Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Schmökern und darf Ihnen abschließend noch versichern: Jede Geschichte ist so passiert und selbst erlebt. Auch wenn man es manchmal nicht für möglich halten möchte … Mag. Julia Hauska Leitung CAREER Verlag 2

Meine Maße sind 86-61-86. An einem Bewerbungsgespräch interessiert? Schräge Storys aus der Welt von Human-Resources-Abteilungen Das menschliche Gehirn weist mehr als 500 Millionen Knotenpunkte auf und zählt damit zu einem der komplexesten Gebilde (als Personalist bin ich geneigt zu erwähnen, dass ich im Laufe meiner Karriere nur wenigen Menschen begegnet bin, die dieses Potenzial auch wirklich genutzt hätten). So beeindruckend auf der einen Seite diese menschliche Fähigkeit ist, umso klarer wird, dass nichts, was wir an Universitäten und Fachhochschulen in der Theorie des Personalmanagements lehren und lernen, auch nur annähernd an die wunderbare Vielfalt menschlichen Verhaltens in der Unternehmenspraxis herankommt. Dennoch versuchen wir uns mit der Überzeugung, dass sich menschliches Verhalten klassifizieren, bewerten und durch Einflussparameter bestimmen lässt, im Managementalltag mit Modellen und Theorien zu helfen, um nicht den Verzweiflungstod der Ratlosigkeit zu sterben. Die Idee für dieses Buch entstand aus der Praxis des Alltags im Bereich Human Resources. Sie entspringt der unglaublichen Energie einer fast mantraartigen Wiederholung seitens der Teammitglieder im Human- Resources-Bereich, wenn „es wieder mal passiert ist“: Der Appell, dass wir „es“ in einem Buch niederschreiben müssen. Nachsatz: Wenn einmal Zeit dafür bleibt. Das „es“ ist dabei nichts weniger als die Abkehr von der Norm des menschlichen Verhaltens, das Unerwartete, Verblüffende, Überraschende, das Frivole, das Lustige, das Bunte und mitunter auch das Irre, das uns im zwischenmenschlichen Miteinander mit MitarbeiterInnen, ManagerInnen und BewerberInnen begegnet. Der Eintritt des „es“ hat Konsequenzen: ein Innehalten im sonst so prozesshaften Ablauf der HR-Administration, ein einander Ansehen und in nicht seltenen Fällen ein gruppendynamischer Höhepunkt in Form eines kollektiven Lachanfalls. Um die Vielfalt der Erlebnisse so breit und auch so tief als möglich darzustellen, wurde die Umsetzung des Buches als Sammlung schräger Geschichten von möglichst unterschiedlichen Human-Resources- Abteilungen diverser Branchen und Organisationsgrößen angelegt. Die einzige Voraussetzung ist, dass die/der BeitragsschreiberIn die Geschichte selbst erlebt hat. Dr. Klaus Niedl Global HR Director NOVOMATIC GROUP 3

AKADEMIKERiNNEN-GUIDE

Der AKADEMIKERiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

MATURANTiNNEN-GUIDE

Der MATURANTiNNEN-GUIDE 2018 von CAREER

CAREER

CAREER Monitor 2018